Hochzeiten/Taufen/ Kommunion - Filmmanufaktur Hering Christian

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sie befinden sich bei Taufen Hochzeiten und Kommunion


Hochzeit – ein Tag mit vielen Emotionen, oft mit ein wenig Hektik bis ES endlich losgeht; wo ist der Brautstrauß, wer hat die Ringe, die Gäste kommen schon, meine Haare sind noch nicht fertig und und und….

Ich begleite Sie mit der Kamera, möglichst unauffällig, durch den ganzen Tag.
Schauen Sie sich ihren Hochzeitsfilm mit ihrem Partner, der Familie oder Freunden gemeinsam an, erleben Sie auch noch nach Jahren immer wieder diese einmaligen Momente, und lachen oder weinen sie über Szenen die Sie während ihrer Hochzeit möglicherweise gar nicht mitbekommen haben.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit mit Ihren Wünschen und Ideen auf die Gestaltung ihres Hochzeitsfilmes Einfluss zu nehmen. Ich setze Ihre Vorstellungen in einer professionellen Postproduktion, inklusive Intro, ggf. animierten Übergängen, bedruckter DVD und Cover, in einem möglichst kurzweiligen Film um.

Ein Hochzeitsfilm vom Profi, keine Unschärfen, keine „Wackler", neutrale Sichtweise, - ob klassische Hochzeit oder Themenhochzeit, Ihr schönster Tag wird nicht nur einfach eine Dokumentation, sondern ein Zeitdokument mit Tiefgang


Taufe
Die Taufe, ein wichtiges Ereignis im Leben eines so jungen Menschen.
Machen sie sich  ihrem Kind, den Paten oder ihrem Enkel einen unvergesslichen Film zum Geschenk.
Da die Erinnerungen an dieses Erlebnis im Kleinkindalter meist völlig ausgeblendet sind, ist es eine spannende Bereicherung  für den Täufling sich selbst im Kreise seiner Familie später einmal sehen zu können.
Im Vor.- und Abspann mit einer tollen Musik unterlegt sowie im Film eingebundene Fotos machen aus dem Film ein wertvolles Zeitdokument.
Aber auch für die Eltern, Geschwister und Großeltern ist ein Film über die Taufe immer wieder eine schöne Erinnerung an diesen besonderen Tag.



Erstkommunion, Firmung
Im Gegensatz zu der Taufe sind der Empfang der  Erstkommunion und der Firmung Ereignisse die bewusst miterlebt werden, aber in der Aufregung ist bei jedem der Fokus vor allem auf das eigene Empfinden konzentriert.
Die Schulkollegen, die Familie die in der Kirche meist weiter hinten sitzt und auch der Firmpate  werden in dabei oftmals nicht so wahrgenommen.

Ein Film der eigenen Erstkommunion und der Firmung kann man ohne weiteres auch als Zeitdokument betrachten, sind doch alle Schulkameraden ebenso im Bild und Ton festgehalten wie auch der meist mit sehr viel Aufwand gestaltete Rahmen.




Ist schon in Arbeit.


Beachten Sie bitte, dass die Demo – Videos in reduzierter Qualität dargestellt werden, um für schnellere Ladezeiten zu sorgen.
[zur\'fcck]

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü